Vitess.1000 - Vitess.4000

     

 

ABUS Vitess.2000Schließsystem Vitess

Das System Vitess wurde auf Basis des bewährten Systems V14 weiterentwickelt. Das integrierte Intop System, eine spezielle Prüfeinheit im Zylinder und am Schlüssel, sowie das mehrfach parazentrische Konturprofil garantieren zudem einen wirksamen Schutz vor Manipulation am Zylinder und illegalen Schlüsselkopien.

Allgemeine System-Merkmale:

  • wirksamer Schutz vor Zylindermanipulation dank mehrfach parazentrischem Konturprofil
  • Schutz vor illegalen Schlüsselkopien und Türöffnungen dank Intop System
  • konventionelles 6-stiftiges Schließsystem
  • große Profilvielfalt für Realisierung komplexer Anlagen
  • stabiler Schlüssel mit vertikaler Schlüsseleinführung
  • Kombination mit elektronischen Systemen möglich
  • geprüft nach DIN EN 1303, DIN 18252
  • Schutz durch Sicherungskarte

Patentschutz bis 2034 und unbegrenzten Markenschutz

 

Systemstufen:

  • Vitess.1000
  • Vitess.2000
  • Vitess.4000

 

Systemstufe Vitess.1000:

  • 6 gefederte Zuhaltungen
  • technischer Kopierschutz dank Intop System
  • codierte Profilrippe mit Profilabfragestift
  • Standardbohrschutz aus gehärtetem Spezialstahl
  • abgewinkelte Präzisionskontur
  • 14 mm Kerndurchmesser
  • Grundlänge 30/30 mm, Kurzversion 28/32 mm
  • Verlängerungen je 5 mm

PDF Datenblatt Vitess.1000 (PDF)

ABUS Vitess.1000 Schnittzylinder
Abb. ABUS Vitess.1000 Schnittzylinder
ABUS Vitess.1000 Schlüssel
Abb. ABUS Vitess.1000 Schlüssel
ABUS Vitess.1000 Schlüssel techn. Zeichnung
Abb. ABUS Vitess.1000 Schlüssel techn. Zeichnung

 

Systemstufe Vitess.2000:

  • 6 gefederte Zuhaltungen und bis zu 4 Codierstifte auf zwei Zuhaltungsebenen
  • technischer Kopierschutz dank Intop System
  • codierte Profilrippe mit Profilabfragestift
  • Standardbohrschutz aus gehärtetem Spezialstahl
  • abgewinkelte Präzisionskontur
  • 14 mm Kerndurchmesser
  • Grundlänge 30/30 mm, Kurzversion 28/32 mm
  • Verlängerungen je 5 mm

PDF Datenblatt Vitess.2000 (PDF)

ABUS Vitess.2000 Schnittzylinder
Abb. ABUS Vitess.2000 Schnittzylinder
ABUS Vitess.2000 Schlüssel
Abb. ABUS Vitess.2000 Schlüssel
ABUS Vitess.2000 Schlüssel techn. Zeichnung
Abb. ABUS Vitess.2000 Schlüssel techn. Zeichnung

 

Systemstufe Vitess.4000:

  • 6 gefederte Zuhaltungen und bis zu 4 gefederte Codierstifte auf zwei Zuhaltungsebenen
  • technischer Kopierschutz dank Intop System
  • codierte Profilrippe mit Profilabfragestift
  • Standardbohrschutz aus gehärtetem Spezialstahl
  • abgewinkelte Präzisionskontur
  • 14 mm Kerndurchmesser
  • Grundlänge 30/30 mm, Kurzversion 28/32 mm
  • Verlängerungen je 5 mm

PDF Datenblatt Vitess.4000 (PDF)

ABUS Vitess.4000 Schnittzylinder
Abb. ABUS Vitess.4000 Schnittzylinder
ABUS Vitess.4000 Schlüssel
Abb. ABUS Vitess.4000 Schlüssel
ABUS Vitess.4000 Schlüssel techn. Zeichnung
Abb. ABUS Vitess.4000 Schlüssel techn. Zeichnung

 

 

Zusatzoptionen:

  • Modulbau optional wählbar (nur bei Vitess.1000 und Vitess.2000 möglich)
  • Not- und Gefahrenfunktion
  • zusätzlicher Bohrschutz
  • Freilauf
  • Witterungsschutz
  • verschiedene Zylinderfärbung
  • Farbkappen mit Transpondern

 

 

Schutz durch Sicherungskarte

Nur der Inhaber einer Sicherungskarte ist berechtigt für die auf der Sicherungskarte angeführte Schließanlagen- oder Zylindernummer Schlüssel nachzubestellen:

  • durch Vorzeigen der Sicherungskarte
  • Zusendung der Sicherungskarte auf dem Postweg

Sicherungskarte ABUS


Bitte warten …

Bitte warten …

{{var product.name}}
Weiter einkaufen
Warenkorb & Kasse