IKON SK6 FP04 Doppelzylinder

Art.-Nr.
IK.SK6.FP04.DZ.Z531
Hersteller-Nr. SK6 Z531
65,30 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit
8 - 14 Werktage
Werksprofil
Bitte beachten Sie, dass bei mit * gekennzeichneten Optionen sich die Lieferzeit verlängern kann!

Produkt-Einstellungen

IKON SK6 Flachprofil Vector FP04 Doppelzylinder

SK6 Flachprofil Vector FP04 ist ein hochwertiges IKON-Profil in der Sonderklasse SK6 mit 6 aktiv wirkenden, gefederten Stiftzuhaltungen. Dieses Profil basiert auf einem Patent, welches speziell als Maßnahme gegen aktuelle und gängige Öffnungstechniken entwickelt wurde und diese in hohem Maße erschwert. Das Profil FP04 ist als parazentrisches Profil ausgeführt und verfügt optional über Zertifizierungen nach DIN, VdS.

Grundlänge:

  • ab 30/30 mm
  • Kurzzylinder ab 28/30 mm bis max. 28/45 mm
  • von Mitte Schließnase gemessen
  • Verlängerung je 5 mm pro Seite

Technische Merkmale:

  • 6 aktiv wirkende, gefederte Stiftzuhaltungen für Nachschließsicherheit
  • parazentrisches Schlüsselprofil sorgt für Aufsperrsicherheit
  • Anbohrschutz Klasse 1 (AB = 1) Standard
  • hoher Schutz gegen Picking durch spezielle Profilausführung und Stiftkombination
  • Not- und Gefahrenfunktion serienmäßig (beidseitige Schließbarkeit)
  • Kernstifte aus verschleißfester Sonderbronze
  • balliger Zylinderkernkopf mit verstärkter Schlüsselführung
  • Schließbart aus bruchfestem, korrosionsbeständigem Neusilberprofil
  • geprüft nach DIN EN 1303, DIN 18252
  • geschütztes Schlüsselprofil mit Sicherungskarte

Ausführung:

  • konventionelles Schließsystem
  • vertikale Schlüsselführung
  • Zylindergehäuse: Messing matt vernickelt
  • Standard Schließbartstellung (SST = 30°), weitere Schließbartstellungen auf Anfrage
  • Kombination mit Elektronik jederzeit durch Transponderschlüssel möglich, auch als nachträgliche Erweiterung

Schlüssel:

  • Schlüsseldicke: 3,6 mm
  • Zackenschlüssel aus Neusilber mit eckiger Metallreide
  • optional mit Farbpins: diese können die Zuordnung (z. B. Schließberechtigungen) der Schlüssel kenntlich machen, vereinfacht die Verwaltung der Schlüssel

Optionen / Sonderausstattung:

  • verschiedene Zylinderfärbungen
  • erhöhter Anbohrschutz Klasse 2 (AB = 2)
  • erhöhter Anbohrschutz Klasse 3 (AB = 3)
  • erhöhter Anbohrschutz VdS* Home
  • Witterungsschutz
  • Freilauf (auf Anfrage)

Einsatzgebiet:

  • Haustüren, Verbindungstüren, Bürotüren, Innentüren, Außentüren, Wohnungstüren, Tore, Holztüren, Aluminiumtüren, Rohrrahmentüren, usw.
  • Privathäuser und Wohnungen
  • Büro und gewerbliche Bereiche

Lieferumfang:

  • Doppelzylinder (Typ Z531) inkl. 3 oder mehr Schlüssel
  • 1 Befestigungsschraube M5 x 85 mm
  • Sicherungskarte

Wie messen Sie die Zylinderlänge richtig aus?

Hilfe zur Ermittlung der richtigen Länge finden Sie auch in unserem Hilfe-Center zur "Zylindermesslehre".

Zylinderfärbung:

  • Standardfärbung: Messing matt vernickelt
  • optional: Messing matt gebürstet, Messing poliert
  • bei individuellen Designansprüchen
  • bei Wunsch nach homogenem Erscheinungsbild von Türzylinder und Beschlag
  • Es kann zu leichten Farbabweichungen zwischen den dargestellten Oberflächen und den Originalfarben kommen.
IKON Zylinderfärbungen

Bohrschutz:

Standard-Bohrschutz (AB = 1):
  • für mittlere Sicherheitsansprüche
  • das erste Stiftpaar aus Stahl
  • ein Hartmetallstift im Zylindergehäuse wird mit mehreren Elementen aus Hartmetall im Zylinderkern kombiniert
Erhöhter Anbohrschutz Klasse 2 (AB = 2):
  • für erhöhte Sicherheitsansprüche
  • verstärkter Anbohrschutz durch zusätzliche Hartmetallstifte im Zylinderkern und Zylindergehäuse
Erhöhter Anbohrschutz VdS* Home:
  • für erhöhte Sicherheitsansprüche
  • verstärkter Anbohrschutz durch zusätzliche Hartmetallstifte im Zylinderkern und Zylindergehäuse
  • VdS* Home Richtlinien für mechanische Sicherungseinrichtungen für Haus und Wohnung nach Anforderungen und Prüfmethoden VdS 3541
Erhöhter Anbohrschutz Klasse 3 (AB = 3):
  • für hohe Sicherheitsansprüche
  • Anbohrschutz im Zylinderkern und Zylindergehäuse aus einer Kombination von mehreren Spezialelementen aus Hartmetall
IKON Standard-Bohrschutz

Witterungsschutz:

  • korrosionsgeschützte Ausführung
  • Schließbart und Stulpschraube aus nichtrostendem Material gefertigt
  • Ausführung Oberfläche: matt verchromt
Seewasser

Not- und Gefahrenfunktion (Standard)

Diese Funktion ermöglicht ein Sperren des Schließzylinders auch wenn auf der gegenüberliegenden Seite ein sperrberechtiger Schlüssel angesteckt ist.

Not- und Gefahrenfunktion

Freilauf:

Als Freilaufzylinder werden die Profilzylinder bezeichnet, die einen frei drehbaren Nocken (Schließnase) haben.
Der Nocken lässt sich dabei 360° frei bewegen, wenn kein Schlüssel steckt.
Bei steckendem Schlüssel kuppelt die federbelastete Kupplung im Nocken ein. Dadurch kann dann der Zylinder auf herkömmliche Art mit dem Schlüssel geschlossen werden.

  • Meist nur notwendig bei speziellen Panik- oder Automatikschlösser. Im Zweifel bitte mit dem Türhersteller abklären.
  • bei Mehrfachverriegelungen mit Panik-Funktion: Durch die Drückerbetätigung müssen Falle und Riegel bei zugeschlossenen Türen in den Schlosskörper bewegt werden. Um dies zu gewähleisten muss sich die Schließnase frei drehen lassen.
  • in motorgetriebenen Schlössern und speziellen Fluchttürschlössern
  • Einschränkungen in Kombination mit anderen Sonderausstattungen möglich
Freilauf

Schlüssel mit Farbpin:

  • optional mit Kunststoffpin in verschiedenen Farben
  • vereinfacht die Verwaltung der Schlüssel
  • können die Zuordnung (z. B. Schließberechtigungen) der Schlüssel kenntlich machen
IKON Farbpin
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen schreiben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen.
Weitere interessante Produkte