WILKA Easy Card 2.0 V1

Elektronische Zylinder ersetzen die mechanischen Zylinder an den Türen. Der Austausch ist sehr einfach, ein Umbau der Türen ist nicht erforderlich. Auch in bestehende Anlagen kann eine elektronische Lösung nachträglich integriert werden.
Mit einer Standardbatterie sind ca. 80.000 Schließbetätigungen möglich, und das bis zu 4 Jahre (abhängig von der Anzahl der Betätigungen).

Ihre Vorteile

  • einfache Installation: elektronischen Zylinder einbauen, programmieren mit Programmierkarte - fertig
  • ein Schlüssel für alles
  • keine Folgekosten und Registrierung für Berechtigungsaktionen
  • modulare Bauweise, nachträgliche Änderung der Zylinderlänge und Ausführung möglich
  • Bohr- und Ziehschutz standardmäßig
  • für Außenbereich geeignet durch Feuchtigkeitsschutz IP67 standardmäßig
Variante 1 (V1)
  • Identmedien werden mit Programmierkarte eingelernt und gelöscht
  • das Einlernen eines Identmediums erfolgt durch Vorhalten der Programmierkarte vor den Zylinder und nachfolgendes Vorhalten des Identmediums (Transponder)
  • bis zu 200 Identmedien verwalten
Variante 2 (V2) (optional)
  • Auslieferung Nutzer-Identmedien mit je einer passenden Löschkarte
  • Einlernen erfolgt wie in der 1. Variante über die Programierkarte
  • bei Verlust eines Nutzer-Identmediums, wird nur dieses mit Löschkarte gesperrt, die anderen sind nicht betroffen

Artikel 1 bis 12 von 13 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 12 von 13 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
Bitte warten …

Bitte warten …

{{var product.name}}
Weiter einkaufen
Warenkorb & Kasse