ABUS Bravus 3500 MX Magnet

manufacturer

HIGH-END-SICHERHEIT

ABUS Bravus 3500 MX Magnet bietet Ihnen Sicherheit auf höchstem Niveau – dank der integrierten Magnettechnologie, der serienmäßigen SKG*** Sicherheitsausstattung und technischem Kopierschutz.

Patentschutz bis 2038, unbegrenzter Markenschutz


Dieses System ist als Einzel- und Gleichschließung in unserem Schließanlagen Konfigurator oder in der Nachbestellung bestellbar.

  


ABUS Bravus 3500 MX Magnet


Technische Merkmale:

  • patentiertes Intellitec System für extrem hohen technischen Kopierschutz, höchsten Schutz vor illegalen Schlüsselkopien (mehrdimensionale Abfrage)
  • maximale Flexibilität durch modulare Bauweise
  • Magnettechnologie im Schlüssel und Zylinder schützt vor 3D-Schlüsselkopien
  • 3. Sicherheitsstufe (3 Zuhaltungsebenen)
  • 10 gefederte Zuhaltungen und bis zu 6 Codierstifte auf drei Zuhaltungsebenen
  • 14 mm Kerndurchmesser
  • System 6-stiftig
  • erhöhter Ziehschutz serienmäßig dank Modularsteg aus Edelstahl
  • erhöhter Bohrschutz serienmäßig dank gehärteten Stahlstiften und Bohrschutz-Inlay aus Edelstahl
  • SKG*** Zertifizierung
  • entspricht VdS A
  • gemäß DIN 18252 und DIN EN 1303
ABUS Bravus 3500 MX Magnet Zylinderquerschnitt

Ausführung:

  • Zylindergehäuse: Messing vernickelt
  • Wendeschlüsselsystem
  • maximale Flexibilität dank modularer Bauweise
  • horizontale, leichte Schlüsseleinführung

Schlüssel:

  • Schlüsseldicke: 3,5 mm
  • komfortabler, stabiler Wendeschlüssel aus verschleißfestem Neusilber
  • mit einer intelligenten Magnettechnologie
  • mit Schlüsselkappe Pro Cap (optional)
Schlüssel MerkmaleABUS Bravus 3500 MX Magnet Schlüssel Merkmale
SchlüsselABUS Bravus 3500 MX Magnet Schlüssel
Schlüssel MaßeABUS Bravus 3500 MX Magnet Schlüssel Maße


Schlüssel mit Pro Cap MerkmaleSchlüssel mit Pro Cap Merkmale
Schlüssel mit Pro CapSchlüssel mit Pro Cap
Schlüssel mit Pro Cap MaßeSchlüssel mit Pro Cap Maße


Einsatzgebiet:

  • Innen- und Außenbereiche
  • verwendbar mit DIN-Einsteckschlösser

Sonderausstattung:

  • Not- und Gefahrenfunktion
  • verschiedene Zylinderfärbung
  • Farbkappen mit Transpondern

Not- und Gefahrenfunktion (N&G):

Diese Funktion ermöglicht ein Sperren des Schließzylinders auch wenn auf der gegenüberliegenden Seite ein sperrberechtiger Schlüssel angesteckt ist. Bei dieser Option wird der Zylinder mit einer freilaufenden Schließnase geliefert.




Datenblatt: