IKON R10 Wendeschl. RWS

manufacturer

Die R10-Sicherheitszylinder Marke IKON verwenden einen individuellen Teleskopstift-Mechanismus mit inneren und äußeren Stiftzuhaltungen. Zur Zylinderberechtigung müssen sowohl die inneren als auch die äußeren Stiftzuhaltungen gleichzeitig ausgerichtet sein und eine Trennlinie ergeben. Das Standardprofil besitzt 6 Bohrungen, fünf davon mit insgesamt 10 Kern- und 10 Gehäusezuhaltungsstiften. In der sechsten Bohrung befindet sich der patentierte Exzenterstift. Der patentierte R-CLIP erzeugt zusammen mit dem ebenfalls patentierten Exzenterstift im Zylinder eine weitere Trennlinie. Die Forderung nach technischem Kopierschutz des Schlüssels sowie die Nachschließ- und Aufsperrsicherheit werden mit dem Wendeschlüsselsystem R10 in einem hohen Maß erfüllt.


Dieses System ist nur noch in der Nachbestellung verfügbar.

Für Neuanlagen empfehlen wir Ihnen die Serie
IKON R10 Wendeschlüsselprofil Sperrwelle 2RWS.


IKON R10 RWS


Technische Merkmale:

  • 10 Zuhaltungen insgesamt
  • 5 doppeltwirkende Teleskopzuhaltungen + 1 patentierter Exenterstift
  • patentierter, beweglicher R-CLIP zum Abtasten der Spezialzuhaltung
  • Anbohrschutz Klasse 1 (AB = 1) Standard
  • hoher Schutz gegen Picking und Schlagschlüsseltechnik
  • hoher Schutz gegen illegales Schlüsselkopieren
  • Not- und Gefahrenfunktion serienmäßig bei Doppelzylinder (beidseitige Schließbarkeit)
  • Teleskopkern- und Gehäusestifte in kombinierter Stahl-Messing Ausführung
  • Schließbart aus bruchfestem, korrosionsbeständigem Neusilberprofil
  • geprüft nach DIN EN 1303, DIN 18252 (Doppel-, Halb-, Knaufzylinder)
  • geschütztes Schlüsselprofil mit Sicherungskarte
IKON R10 RWS Zylinderquerschnitt

Ausführung:

  • Wendeschlüsselsystem
  • horizontale Schlüsselführung
  • Zylindergehäuse: Messing matt vernickelt
  • Halbzylinder: Standard Schließbartstellung 90° links, Schließbart im 45° Winkel 8-fach verstellbar


Schlüssel:

  • Schlüssel aus spezieller widerstandsfähiger Neusilberlegierung
  • Schlüssel mit griffiger, gerundeter Kunststoffreide
Intellitec System am Schlüssel
Präzisionsprofil

Anwendungsbereiche:

  • Privathäuser und Wohnungen
  • Büro und gewerbliche Bereiche

Sonderausstattung:

  • verschiedene Zylinderfärbungen
  • erhöhter Anbohrschutz Klasse 2 (AB = 2) / Klasse 3 (AB = 3)
  • VdS Zertifizierung (auf Anfrage)


Zylinderfärbung:

  • Standardfärbung: Messing matt vernickelt
  • optional: Messing matt gebürstet, Messing poliert
  • bei individuellen Designansprüchen
  • bei Wunsch nach homogenem Erscheinungsbild von Türzylinder und Beschlag
  • Es kann zu leichten Farbabweichungen zwischen den dargestellten Oberflächen und den Originalfarben kommen.
IKON Zylinderfärbungen

Bohrschutz:

Standard-Bohrschutz (AB = 1):
  • für mittlere Sicherheitsansprüche
  • das erste Stiftpaar aus Stahl
  • ein Hartmetallstift im Zylindergehäuse wird mit mehreren Elementen aus Hartmetall im Zylinderkern kombiniert
erhöhter Anbohrschutz Klasse 2 (AB = 2):
  • für erhöhte Sicherheitsansprüche
  • verstärkter Anbohrschutz durch zusätzliche Hartmetallstifte im Zylinderkern und Zylindergehäuse
erhöhter Anbohrschutz Klasse 3 (AB = 3):
  • für hohe Sicherheitsansprüche
  • Anbohrschutz im Zylinderkern und Zylindergehäuse aus einer Kombination von mehreren Spezialelementen aus Hartmetall
IKON Standard-Bohrschutz

Downloads: