Aufbohrschutz - ABS

Der Aufbohr- und Kernschutz schützt den Schließzylinder gegen Aufbohren und das Eindrehen von Zylinderziehschrauben. Durch den Einsatz von Hartmetallen und / oder gehärteten Stiften kann man ein Aufbohren erschweren.

Das ABS-System von KESO besteht aus einem betriebssicheren speziellen Rotor der gegen raffinierte Einbruchmethoden wie Abbrechen, Abdrehen, Ausreißen, Kernziehen und Aufbohren Schutz bietet.
Erkennen kann man das ABS-System an der außen sichtbaren Vertiefung im Rotor.

Das ABS-System von KESO enthält folgende Schutzmaßnahmen:ABS-Zylinder von KESO

  • - gehärtete Kernstifte HRC 60,
  • - gehärtete Stifte in Längslage des Rotors HRC 60,
  • - gehärtete Einlagen im Stator HRC 63,
  • - gehärtete Stifte im Steg HRC 60.


Das ABS-System wird nur auf der Außenseite des Profilzylinders eingesetzt.
Profilzylinder mit diesem Rotor werden vom VdS (Verband der Sachversicherer) in die Klasse-BZ+ eingestuft.
Die Klasse ist erhöht einbruchshemmend und wird sehr oft mit besseren Versicherungsprämien bedacht.

Bitte warten …

Bitte warten …

{{var product.name}}
Weiter einkaufen
Warenkorb & Kasse