Anbohrschutz IKON

Anbohrschutz IKON für Serienschließungen
FP04, 1RP04, RWS, 2RWS

Bei Schließzylinder der oben angegebenen Systeme ist standardmäßig jeweils das erste Stiftpaar
aus Stahl und es befindet sich ein Hartmetallstift im Zylindergehäuse (AB=0 ohne Aufpreis).

Für mittlere Sicherheitsansprüche wird jeweils ein Hartmetallstift im Zylindergehäuse mit mehreren
Elementen aus Hartmetall im Zylinderkern kombiniert (AB=1).

Für erhöhte Sicherheitsansprüche wird ein verstärkter Anbohrschutz durch zusätzliche im Zylinderkern
und Zylindergehäuse eingesetzte Hartmetallstifte erreicht (AB=2).

Für hohe Sicherheitsansprüche besteht der Anbohrschutz im Zylinderkern und Zylindergehäuse aus
einer Kombination von mehreren Spezialelementen aus Hartmetall (AB=3).

Bitte warten …

Bitte warten …

{{var product.name}}
Weiter einkaufen
Warenkorb & Kasse