Modulzylinder

Der Modulzylinder ist ein Profilzylinder, bei dem sich die unterschiedlichen Zylinderlängen durch geeignete Zwischenteile des jeweiligen Schließsystems ohne großen Zeitaufwand einstellen lassen.

Hauptbestandteile sind:
1 oder 2 Zylinderhälften, Verbindungssteg und Zwischenteile

Der Einsatz ist hauptsächlich für Baustellenmontagen oder für Türen, deren Ausführung sich im Nachgang ändern kann, gedacht.

Banner modularer Doppelzylinderaufbau
Modulzylinder