Schließplan

Als Schließanlage wird ein Schließsystem mit mehreren Schließzylindern, die funktional in Bezug zu einander stehen, bezeichnet.
Innerhalb der Gebäude können unterschiedliche Zutrittsrechte vergeben werden. Die Schlüssel können einzelne oder auch unterschiedliche Türen (Gruppen) öffnen. Eine Einbindung von elektronischen Zylindern in mechanische Schließanlagen ist möglich.

Es gibt folgende Anlagen-Arten:


Gleichschließende Anlagen (Gleichschließung)

Gleichschließend oder gleichsperrend bedeutet, dass mehrere Schließzylinder gleicher Codierung mit nur einem Schlüssel geschlossen werden können.
Im engeren Sinn sind gleichschließende Zylinder eigentlich keine Schließanlage, weil der Bezug unter- einander fehlt.

Gleichschließung


Zentralschloss-Anlagen (Z-Anlagen)

Durch den Einsatz von Zentralzylindern können die Nutzer mit Ihrem Schlüssel, sowohl individuell Ihre Wohnung als durch Zentralzylinder gemeinsam Hoftor, Haustür, Keller usw. schließen.

Zentralschloss-Anlage


Zentral-Hauptschlüssel-Anlagen (Z/HS-Anlagen)

Im Gegensatz zu einer reinen Zentral-Anlage kommt hier zusätzlich ein technischer Hauptschlüssel (HS T) zum Einsatz. Dieser technische Hauptschlüssel kann z.B. als Hausmeisterschlüssel verwendet werden. Er kann neben den zentralen Türen, auch Techniktüren (wie z.B. Hausmeister-, Heizungs-, Aufzugsräume usw.) mitschließen. Wohnungstüren sind aber von der Schließberechtigung ausgenommen.

Zentral-Hauptschlüssel-Anlage


Hauptschlüssel-Anlagen (HS-Anlagen)

Eine Hauptschlüssel-Anlage besteht aus mehreren Schließzylindern mit jeweils zugeordneten Einzelschlüsseln. Jeder Schlüssel kann seine zugeordnete Tür öffnen. Zusätzlich gibt es einen Hauptschlüssel, der alle Türen öffnen kann.

Hauptschlüssel-Anlage


General-Hauptschlüssel-Anlagen (GHS-Anlagen)

General-Hauptschlüsselanlagen (kurz GHS-Anlagen) bestehen aus mehreren Hauptschlüsselanlagen mit zusätzlichen Hierarchiestufen bzw. Berechtigungsebenen. Verschiedene Zylinder können einzeln geschlossen oder aber auch zu Gruppen zusammengefasst werden.
In der GHS-Anlage gibt es Anlagen,- Gruppen- und GHS-Schlüssel.

General-Hauptschlüssel-Anlage