phone Telefon: +49 351 413 92 575
 

Sie erreichen uns: Mo-Do: 08.00-12.00 u. 13.00-16.00 / Fr: 8.00-12.00 Uhr

Ermittlung der Längen für die Schließzylinder

Mit unserer Zylindermesslehre ist dies sogar ohne Ausbau Ihrer alten Schließzylinder möglich.

Zylindermesslehre zum schnellen und exakten Ausmessen von ProfilzylinderLieferung und Zusammenbau:

Die Lehre wird in 3 Einzelteilen geliefert. Das Zusammenstecken ist problemlos möglich.
Durch die vorgestanzten Schlitze der Schenkel wird das mit der Längenskala bedruckte Teil geschoben.
Es ist darauf zu achten, dass die seitlich überstehenden Teile der Schenkel (links und rechts jeweils 5mm) auf der abgewandten Seite der Skala platziert werden.

Eine detailierte Beschreibung der Messlehre finden Sie in unserem Download. 

Die Schenkel sind auf der Skalenseite über die volle Länge gleich breit.
Kontrollieren Sie bitte die Längenangabe auf der Skale mit einem Lineal. Bei richtiger Montage ist das ablesbare Maß korrekt.

Das Ausmessen der Zylinder:

Die Spitze der Zylinder Ausmesslehre wird auf der Mitte der Stulpschraube (dient zur Befestigung der Schließzylinder) platziert. Die beiden Schenkel werden dann bis zum Türblatt oder den vorhandenen Schutzbeschlägen (bzw. Rosette) geschoben.
Bitte auf die parallele Ausrichtung der Schenkel zum Türblatt achten, um Messfehler zu vermeiden.

Nun können beide Werte (Außen und Innen) für die notwendige Zylinderlänge abgelesen werden.
Bei der Angabe der Längen z.B.: 35 / 45, ist das erste Maß immer die Länge für das Außenmaß!

Bitte warten …

Bitte warten …

{{var product.name}}
Weiter einkaufen
Warenkorb & Kasse